Energieversorgung

Unsere Energie zur Nordseeinsel Borkum - Strom und Gas.....

......beziehen wir über Energieanbieter vom Festlande. Als Energieversorger haben wir die Stadtwerke Borkum und die EWE. Dieser Energiebedarf sollte auf eine möglichst kostengünstige und umweltgerechte Art und Weise gesichert werden. Auch ein verstärkter Umweltschutz hat in den zurückliegenden Jahren gezeigt, dass Energieeinsparungen möglich geworden sind, um Energieprodukte zu erhalten; entsprechende Modelle werden finanziell unterstützt. Es werden zurzeit die Photovoltaik, Solarenergie, Gewinnung von Energie durch Kohle- Gas- und Atomkraftwerke, sowie der Windenergie angeboten und vom Bund gefördert. (Kostenträger ist der Steuerzahler, Unternehmer, Energiedienstleister)

Ziele und Forderungen für die Zukunft:

Sicherstellung der eigenen insularen Trinkwasserversorgung

Energiesparmaßnahmen an gemeindeeigenen Gebäuden

Verbesserung und zum Teil Neugestaltung der Straßenbeleuchtung durch Installierung von neuen Laternen im alten historischen Stil, allerdings mit modernen Hochvoltquecksilberdampflampen oder Natriumsilberdampflampen

Eventuelles herunter Dimmen der Straßenbeleuchtung betr. Tierschutz

Moderne Kläranlagen mit Klärschlammvererdungsanlagen müssen nach Standards immer wieder auf die neueste Technik gebracht werden

Anschaffung von Photovoltaik- Solarenergieanlagen an Gemeindeeigenen Gebäuden wie z.B. Seniorenwohnungen - Wilhelm Feldhoff Straße = Betriebskostenreduzierung für Senioren

Photovoltaikpark im Bereich des Müllplatzes - Sichtschutz ist gegeben -

Akzeptable und verbraucherfreundliche Preisgestaltung von Frischwasser, Abwasser sowie Gas und Strom

Unsere Stromenergie bekommen wir über ein (4) Seekabel und die Gasenergie über eine (2) Pipeline vom Festland nach Borkum. Für unsere Insel muss eine Sicherstellung der Betreiber eingefordert werden, damit immer genügend und kontinuierliche Energiekapazitäten für die Insel vorhanden sind

Bau eines in der Emsmündung gelegenen Gezeitenkraftwerkes als erneuerbare Energien

Gastankstelle für Gasgetriebene Fahrzeuge

Elektrozapfstellen für Elektroabhängige Fahrzeuge