Jahresaussingen / Olljahrsavend

Das Jahresaussingen hat Tradition auf Borkum

Verein Borkumer Jungens e.v. 1830 Olljahrsavend Borkum Jahresaussingen

„Der Optimist bleibt an Silvester bis Mitternacht wach, um das neue Jahr zu begrüßen“, hat einmal ein amerikanischer Schriftsteller geschrieben. „Der Pessimist bleibt wach, um ganz sicher zu gehen, dass das alte Jahr auch wirklich geht.“ Doch bevor das neue Jahr auch auf Borkum mit lauten Böllerschüssen und grellem Feuerwerk am Nachthimmel von tausenden Einheimischen und Gästen am Strand und in der Stadt begrüßt wird, heißt es noch einmal kurz inne halten und zurückblicken auf das Vergangene – das hat Tradition auf der Nordseeinsel Borkum: Das sogenannte Jahresaussingen (immer 31. Dezember und 18.00 Uhr) , oder auch Olljahrsavend, unter den Bäumen des Schulhofes der Grundschule kann jedenfalls stimmungsvoller nicht sein, eine feierliche Atmosphäre.

Maennerchor Verein Borkumer Jungens e.v. 1830 Trachtengruppe Verein Borkumer Jungens e.v. 1830

Die Szenerie

Die Szenerie, von - Mitgliedern vom Verein Borkumer Jungens - in den Feuerschein zahlreicher Fackeln getaucht, der - Trachtengruppe des Verein Borkumer Jungens - und musikalisch umrahmt vom vielstimmigen - Männerchor des Verein Borkumer Jungens - lockt auch in den letzten Stunden des alten Jahres wieder einige hundert Zuschauer auf das Gelände.

Zu Zeiten um 1700

BorkumAm Olljahrsavend war es Tradition zur Kirche zu gehen, um anschließend sich einen guten Rutsch und ein Neues Jahr zu wünschen. Eine gesammelte Kirchenkollekte kam den Armen und den Witwen der Insel zu gute. Die Borkumer Kinder gingen von Haus zu Haus um Glückwünsche zum Neuen Jahr zu bringen und bekamen hierfür Naschsachen. Olljahrsavends aß man zu Mittag Salzfleisch und trank Brannwien (Branntwein mit Rosinen), dazu gab es Kniepwaveltjes.

 

 

 

Geschichtliches von den 1970iger - 2014

BorkumDas traditionelle Jahresaussingen der Borkumer Chöre fand seiner Zeit noch um Mitternacht vor dem Borkumer Rathaus statt. Treffpunkt war der Stientje Pahle - an der Ecke vom Rathaus, gegenüber der Apotheke Bakker, wo auch um/nach 1885 ... sich die Dorfjugend traf. Diese Tradition musste wegen der Knallerei gebrochen werden, da diese erheblich beim Gesang störten. Man zog zum Dorfhotel um. (ehem. Vereinslokal des Verein Borkumer Jungens ev. 1830) Es sangen zu dieser Zeit der Borkumer Frauenchor sowie der Männerchor des Verein Borkumer Jungens, die Trachtengruppe des Verein Borkumer Jungens stand mit der Borkumfahne sowie der Vereinsfahne in Borkumer Tracht seitlich vor den Chören, und umrahmt mit Fackelträger von Mitgliedern des Verein Borkumer Jungens ev. 1830. Nach dem Verkauf des Dorfhotels zog man zum Grundschulgelände um, was auch noch heute stattfindet.

Im Mittelpunkt aber steht

Im Mittelpunkt aber steht – wie all in den vergangenen Jahren und in den kommenden Jahren – die Rede von Bürgermeistern / innen, die das Jahr - Revue passieren lassen und einen Ausblick in das neu zu erwartende Jahr wagen.

Verein Borkumer Jungens e.v. 1830 Verein Borkumer Jungens e.v. 1830

Verein Borkumer Jungens e.v. 1830 | Verein Borkumer Jungs, gegründet am 03.11.1921 | Trachtengruppe Borkum